Online Bildpersonalisierung

Im Rahmen des Projektstudiums an der Fakultät Digitale Medien der Hochschule Furtwangen (Wintersemester 2004, Sommersemester 2005), haben wir (Akos Farkas, Markus Lutz, Andreas Schnurrer, Jan Seeburger, Jerg Weick und ich) eine vorhandene “Online Bildbearbeitungssoftware” um den Faktor der Personalisierung erweitert.

Beschreibung

Online BildpersonalisierungFür die Infowerk AG aus Nürnberg wurde die Software OBB, welche aus einem Vorgängerprojekt resultierte, erweitert. So wurden Funktionalitäten hinzugefügt hochgeladene Bilder mit Sprechblasen zu versehen, normale Schrift hinzuzufügen und Schrift bestehend aus Elementen wie Blätter oder Blumen, auf das Bild aufzubringen. Um die Bilder in einen speziellen Kontext zu setzen haben wir ein Konzept erarbeitet das wir Styles gennant haben. Dies ermöglichte es Bilder in eine Vorlage einzubetten. Die Vorlagen werden über die Software vodefiniert und sind so, leicht handhabbar durch den Nutzer zu verwenden. Als Vorlagen haben wir “Timesquare”, “Wanted”, “Briefmarke”, “Buch” und andere erstellt. Die Bilder wurden über anwenden von Filtern den Vorlagen angepasst, so wurde Beispielsweise bei “Wanted” das Bild passend skaliert, eingefärbt und ein Störungsfilter angewendet.

Software und Technik

Online Bildpersonalisierung - Wanted StyleDie Software basierte im Backend auf Java, das Frontend wurde mit Flash unter Einsatz von Actionscript realisiert. Die Kommunikation verlief über SOAP. 3 Teammitglieder haben das Frontend mit Flash und Actionscript entwickelt. Ich habe mich mit den anderen beiden um die Infrastruktur des Projektes gekümmert, das Backend programmiert (Java) und die Dokumentation erstellt.
Ich habe währed des Projektes das Projektmanagement übernommen. Neben dem Organisieren von Treffen und Telefonkonferenzen mit den Vertretern der Infowerk AG und Herrn Prof. Dr. Waldowski. Weiter habe ich Projektpläne mit MS-Projekt erstellt und die jeweiligen Präsentationen bei der Firma und in der Hochschule vorbereitet und gehalten.